Hochflexible Fertigungslinien für Windeln und Pants

 

Die Fertigung eines gesamten Produktsortimentes auf einer einzigen Fertigungslinie, die ohne den Wechsel von Formatteilen praktisch auf Knopfdruck umgestellt werden kann, gibt es mit heutigen Technologien nicht. Wir machen dies jetzt möglich, speziell wenn der HELIXBOND CORE FORMER eingesetzt wird, aber auch mit Rechteckflockenlegesystemen. Mit variabler Einstellung der Länge des Saugkörpers und der Menge an Superabsorber ist es einfach, den unterschiedlichen Flüssigkeitsaufnahmeanforderungen  bei konstanter Breite des Saugkörpers gerecht zu werden (was  in einem weiten Sortimentsbereich bei Baby- und Erwachsenenwindeln möglich ist) . Indem solche Saugkörper zwischen Top- und Backsheet eingebettet werden, können rechteckige Mittelteile oder Einlagen erzeugt werden. Bei all diesen Elementen, z.B.  Saugkörper, Mittelteile und Einlagen kann die  jeweilige Längenanpassung  mittels herkömmlicher Querschneide- und Positionierungseinheiten per Knopfdruck entsprechend der Spezifikation erfolgen. Komplette Windeln und Pants lassen sich aus solchen Komponenten fertigen, indem ein Mittelteil mit Seitenteilen oder eine Einlage mit einem äußeren Chassis verbunden werden. Indem dieses  ON-THE-FLY-Konzept auf solche Kombinationen von BOCO FIT™ Produkten mit externen Beinbündchen angewandt wird, kann eine Produktionslinie konstruiert werden, die in der Lage ist, Windeln und Pants über weite Teile eines Produktsortimentes ohne Formatteile zu erzeugen. 

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen